Loading Events
Find Events

Event Views Navigation

Past Events

Events List Navigation

September 2017

SPIRITS AS TECHNOLOGY

September 28, 2017 @ 4:00 pm - 5:00 pm
HOLLANDSTRASSE 11-13, 1020 VIENNA,

TECH-GNOSIS AND THE AMBIVALENT POLITICS OF THE INVISIBLE IN INDONESIA Spirits hold a central but ambivalent position in Indonesian political and social life. Pushed to the margins of public discourse in recent decades by modernism and Muslim piety, spirits remain key to the realm of the invisible or inscrutable (gaib) and continue to have a strong hold on the popular imagination in communities and on TV screens across the archipelago. One kind of spirit combines imagined potential and public ambivalence…

Find out more »
October 2017

Bautraditionen in Ozeanien und Indonesien

October 10, 2017 @ 6:30 pm - 7:30 pm
Hörsaal A, am Institut für Kultur- und Sozialanthropologie NIG (4. Stock), Universitätsstraße 7, 1010 Wien, Universitätsstraße 7, 1010 Wien
Vienna, Austria
+ Google Map

Bautraditionen in Ozeanien und Indonesien. Die Eigenschaften „alter“ Bautechnik im Falle von Naturkatastrophen und ihr Stellenwert in einem sich modernisierenden Umfeld. Schwerpunkt Fidschi und Indonesien. Vortrag von Dipl. Ing. Ferenc Zamolyi, ÖAW /TU-Wien Beginn: 18.30h Institut für Kultur- und Sozialanthropologie, Universitätsstraße 7/ NIG/ 4. Stock, Hörsaal A Abstract “Alte” und “neue” Konstruktionsweisen vernakulärer (traditioneller) Baukultur in Ozeanien und Indonesien werden im Zuge des Vortrags vorgestellt, und ihre guten und schlechten Eigenschaften im Falle von Naturkatastrophen, also Erdbeben (Indonesien) oder Zyklonen…

Find out more »
November 2017

Entwicklung eines integrierten Restaurierungskonzepts für die Kunst und Architektur in des Museum Affandi in Yogyakarta, Indonesien

November 23, 2017 @ 7:00 pm - 8:30 pm
Hörsaal 7 – Schütte-Lihotzky (Stg.VII, Erdgeschoß), Karlsplatz 13
Wien, Wien 1040 Austria
+ Google Map

EINLADUNG ZUM VORTRAG Entwicklung eines integrierten Restaurierungskonzepts für die Kunst und Architektur in des Museum Affandi in Yogyakarta, Indonesien Affandi (1907-1990) zählt zu den bekanntesten zeitgenössischen Künstlern Indonesiens. Sein reiches Schaffen umfasst hunderte Gemälde, Zeichnungen und Skulpturen, aber auch ein Museum, das seine Kunst präsentiert. Für den Entwurf des Museums ließ sich Affandi sowohl von moderner Kunst als auch von der traditionellen vernakulären Architektur Indonesiens inspirieren. Der Gebäudekomplex stellte gleichermaßen Wohn-, Schaffens- und Ausstellungsort für Affandi und seine Familie dar. Die…

Find out more »

Seminar “The 2006 Yogyakarta Earthquake: A Case Study of Media and the Power of Representation”

November 29, 2017 @ 4:30 pm - 6:00 pm
Horsaal C, IKSA, NIG, Universitätsstraße 7, 1010 Wien, 4. Stock, Universitätsstraße 7
Vienna, 1010 Austria
+ Google Map

Einladung/Invitation  Wednesday, 29 November 2017 16:30 Uhr   Neues Institutsgebäude (NIG) Universitätsstr.7,  Hörsaal C, IKSA, 4th floor   Professor Paschalis Maria Laksono The 2006 Yogyakarta Earthquake: A Case Study of Media and the Power of Representation In Cooperation with the Institute for Cultural and Social Anthropology, University of Vienna

Find out more »
December 2017

BALI EXHIBITION by Helmut KAND

December 2, 2017 @ 8:00 am - April 8, 2018 @ 5:00 pm
Museum für zeitgenössische Kunst – Diether Kunerth, Marktplatz 14a
Ottobeuren, 87724 Germany
+ Google Map

Liebe AIS-Mitglieder, kawan-kawan dari Lembaga Persahabatan, ich möchte Sie auf eine Ausstellung eines besonders erfolgreichen zeitgenössischen österreichischen Malers und Bildhauers, und zwar von Herrn Professor Helmut Kand, aufmerksam machen. Diese sehenswerte Ausstellung findet im Museum für zeitgenössische Kunst in D-87724 Ottobeuren statt und läuft noch bis 8. April d. J. Professor Kand hat zahlreiche Ausstellungen, unter anderem in Europa, Australien, Kanada, Indonesien, Japan, Malaysia und Argentinien, veranstaltet. Im Jahre 2015 hat die hochangesehene Nationalgalerie von Indonesien in Jakarta die Werke…

Find out more »

[Buchpräsentation mit Diskussion] Thomas Moog: Bali – Märchen, Fabeln und Legenden

December 7, 2017 @ 6:00 pm - 7:30 pm
SBA Research, Favoritenstrasse 16
Wien, Wien 1040 Austria
+ Google Map

BALI und MÄRCHEN haben auf den ersten Blick etwas Gemeinsames: Assoziationen mit dem Begriff Romantik. Die Palmeninsel mit ihren verwunschenen Tempeln scheint wie geschaffen zu sein, als Bühne für Liebesgeschichten zwischen schönen Prinzen und Prinzessinnen zu dienen. Kaum taucht der Leser jedoch in die balinesischen Erzählungen ein, offenbart sich ihm eine bizarre Welt, die geradezu starrt vor Morden, Vergewaltigungen, Sex und Intrigen. Geschichten, in denen ein Prinz einen eineinhalb Kilometer langen Penis hat, ein anderer Prinz mit einer Dämonin schläft,…

Find out more »
January 2018

Tourism Trends in the Komodo National Park, Flores, Indonesia

January 25 @ 7:30 pm - 8:30 pm
Hörsaal 7 – Schütte-Lihotzky (Stg.VII, Erdgeschoß), Karlsplatz 13
Wien, Wien 1040 Austria
+ Google Map

The island of Flores in Eastern Indonesia currently experiences a massive development in tourism with numbers of tourists rising rapidly each year. Most tourists visit the western end of the island, which is the gateway to the Komodo National Park with its famous Komodo dragons and world class sites for scuba diving. The rapid development has been causing numerous problems for the town of Labuan Bajo and surrounding area, which only ten years ago was characterized as a small harbour…

Find out more »
March 2018

Opening Ceremony of the Indonesian Language Course

March 13 @ 6:00 pm - 7:00 pm
Hörsaal A, am Institut für Kultur- und Sozialanthropologie NIG (4. Stock), Universitätsstraße 7, 1010 Wien, Universitätsstraße 7, 1010 Wien
Vienna, Austria
+ Google Map
Find out more »
April 2018

Javanische and Bali Gamelan

April 10 @ 6:30 pm - 8:00 pm
Universität für Musik und darstellende Kunst, Anton-von-Webern-Platz 1
Vienna, Vienna 1030 Austria
+ Google Map

Liebe AIS-Mitglieder, kawan-kawan dari Lembaga Persahabatan, ich möchte Ihnen noch ein Highlight der kulturellen Aktivitäten der indonesischen Botschaft in Wien, dass gemeinsam mit der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien am Dienstag, dem 10. April 2018 um 18:30 Uhr in der Universität für Musik und darstellende Kunst am Anton-von-Webern-Platz 1, 1030 Wien veranstaltet wird, bekanntmachen. Bei diesem Event treten zwei Gamelan Orchester auf, und zwar: Javanische Gamelan Orchester „NGESTI BUDOYO“ der indonesischen Botschaft in Wien – Leitung Ibu…

Find out more »
May 2018

Schrift und Schriftgebrauch in Sumatra seit dem 7. Jahrhundert

May 9 @ 6:30 pm - 7:30 pm
NIG – Übungsraum, Universitätsstr. 7 (NIG), 4. Stock, Übungsraum
Wien, Wien 1010 Austria
+ Google Map

Einladung am Mittwoch, 9. Mai 2018 18:30 Institut für Kultur- und Sozialanthropologie Universitätsstr. 7 (NIG), 4. Stock, Übungsraum 1010 Wien Vortrag mit Diskussion Dr. Johann Angerler Das Weltmuseum in Wien hat  - wie zahlreiche andere Museen auch - eine schöne Sammlung von Schriftzeugnissen der Batak aus Sumatra, auf Bambus, Knochen oder in Rindenbücher (pustaha) geschrieben. Besonders die oft kunstvoll illustrierten pustaha sind bekannt und werden häufig abgebildet, aber kaum jemand weiß was darin geschrieben steht. Um wie und was die…

Find out more »
+ Export Events